Die Sonderbeilage Top Arbeitgeber

Die attraktivsten Arbeitgeber der Region versammelt in einer großen Sonderbeilage. Unterstützen Sie Ihre Recruiting-Maßnahmen durch gezielte, regionale Anzeigenschaltung. Sie erreichen tausende Menschen in Kiel und Umgebung.

  • Reichweite

    • mehr als 220.000 Leser
    • Kieler Nachrichten Gesamtausgabe
      Auflage: ca. 91.000 Exemplare
    • Kieler Nachrichten ePaper
      Auflage: ca. 12.000 Exemplare
    • KN-Online.de – „Beilagen-Tool“ der Startseite
      Seitenaufrufe: ca. 1.600.000 pro Monat
  • Zielgruppe

    • Fachkräfte
    • Berufstätige
    • Arbeitssuchende
  • Stärke

    • Spezifisches, hochwertiges Umfeld für Ihre Printanzeige
    • Zusätzliche, digitale Online-Präsenz auf kn-online.de
    • Regionale Reichweite für eigene Print-Werbung

Unsere Sonderbeilage für Image und Recruiting.

Der Kampf um die Talente wird am Arbeitsmarkt immer komplexer. Viele Unternehmen bieten ihren Angestellten deshalb neben dem Gehalt attraktive Benefits. Ihr Unternehmen ist besonders familienfreundlich? Sie stehen für agile Arbeitsweisen in interdisziplinären Teams? Sie bieten Ihren Angestellten gezielte Bildungsmaßnahmen zur persönlichen Entwicklung? Dann suchen wir Sie, einen Top Arbeitgeber der Region.

Werben in unserer Sonderbeilage „TOP Arbeitgeber“

Work-Life-Balance, Work-Life-Integration, New Work und Agile – Arbeit im Jahr 2020 ist so vielfältig wie nie. Zeigen Sie in unserer Zeitungsbeilage Ihre Vision von „Arbeit“. Machen Sie Talente aus der Region auf sich aufmerksam. Mit einer ansprechenden, großformatigen Advertorialfläche porträtieren Sie Ihre Benefits und Leistungen. Optimieren Sie Ihre Recruiting-Maßnahmen in der Region und erreichen Sie eine gebildete, regional-verbundene Zielgruppe.

Eckdaten der Anzeigensonderveröffentlichung „Top Arbeitgeber“

Unsere Recruiting- und Image-Sonderbeilage erscheint in der Gesamtausgabe der Kieler Nachrichten und im ePaper. Ein zentrales Dossiers auf kn-online.de bündelt die Beiträge der Beilage in einem ansprechenden Online-Format. Eine gezielte Bewerbung der Beilage bei unserer Leserschaft sichert ihr mediale Aufmerksamkeit und zusätzliche Reichweite – in print wie online.

Verbreitungsgebiet im Detail:

  • Kieler Nachrichten Gesamtausgabe (Auflage: 91.000 Exemplare)
  • Kieler Nachrichten ePaper-Ausgabe (Auflage: ca. 11.774 Exemplare)
  • Beilagen-Tool auf kn-online.de
  • KN-online.de

Erscheinungstermin 2020

  1. März 2020

Anzeigenschluss: 14. Februar 2020

Regionale Werbung schalten in einer Sonderbeilage – was bringt das?

Bei einer Sonderbeilage bzw. Anzeigensonderveröffentlichung in Form einer Beilage handelt es sich um ein eigenes Produkt, das der Tageszeitung beigelegt wird. Die Leser nehmen es als eigenständige Veröffentlichung wahr und schenken dieser besondere Aufmerksamkeit. Die themenspezifischen Inhalte treffen dabei gezielt den Nerv einer bestimmten Zielgruppe. Diese legen sich die Zeitungsbeilage beiseite und konsumieren deren Inhalte auch noch deutlich nach dem eigentlichen Erscheinungstermin immer wieder – auch mit anderen Lesern. Diese Langlebigkeit ist ein besonderer Vorteil der Sonderbeilage. Sie entfaltet ihre Werbewirkung nachhaltig und langfristig. Ein Beispiel ist auch unsere Beilage „Berufsausbildung und Studium“.

Im Gegensatz dazu entfalten Sonderseiten ihre größte Werbewirkung direkt am jeweiligen Erscheinungstermin. Sie erscheinen als integrierte Seiten innerhalb der Tageszeitung und werden als fester Bestandteil dieser wahrgenommen. Die große Nähe zu den redaktionellen Inhalten, schafft ein aufmerksamkeitsstarkes Werbeumfeld für eine breite Zielgruppe.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Unternehmens-Anschrift

Für welches Thema interessieren Sie sich?

Anschrift

Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG-GmbH & Co.
Fleethörn 1/7
24103 Kiel

E-Mail Adresse

werbung@kieler-nachrichten.de